Legion rom

legion rom

Eine römische Legion (lateinisch legio, von legere „lesen“ im Sinne von: „ auslesen“, In der Frühzeit Roms war Legion die Bezeichnung für das gesamte   ‎ Die Legion in der Königszeit · ‎ Die Legion der frühen und. Nach der Reform der Legion in der Kaiserzeit wurde die römische Legion mit . Auszeichnungen Ein siegreicher Feldherr durfte in Rom einen Triumphzug. Die Macht Roms gründete sich vor allem auf seine Soldaten. Eine Legion bestand aus etwa Männern - diese Zahl änderte sich im Laufe der Zeit oft nach.

Legion rom Video

Legion rom - Slots, VIP-Spielautomaten

Zu den letzten Legionen gehört so z. Viele Bauernhöfe wurden vernachlässigt bzw. Diese Legion war in 10 Kohorten aufgeteilt und jede Kohorte umfasste 6 Zenturien zu je 80 Mann. Vermutlich traf dies jedoch nicht immer zu und die 1. So wurden vermögende Bürger in die Reiterei gesetzt und equites genannt, die weniger vermögenden kamen zur Infanterie und wurden dort ebenfalls in drei Klassen unterteilt, wobei die ärmeren zur leichten Infanterie kamen. Das Kommando führte ein oft aus politischen Gründen bestimmter Legat, dem sechs zumeist sehr junge Militärtribunen als Legionsstabsoffiziere beigegeben wurden. legion rom

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
0 Comments

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *